Home
Historie / Vorstandschaft
Termine
Jugend- und KK-Abteilung
Böllerer
Schützenhaus
Impressum
Schützenkönig 17
   
 


Die Geschichte unseres Vereins vor der Wiedergründung im Jahre 1980 kann nur wage nachvollzogen werden. Die erste urkundliche Erwähnung weist auf das Jahr 1769 hin. Eine Existenz in früheren Jahren ist durch 10 alte Schützenscheiben aus den Jahren 1792 bis 1932, ein gusseiserner Standböller, von Fachleuten auf 160 Jahren geschätzt sowie eine alte Vereinsfahne.

Letzte Berichte über den Neuhöfer Schützenverein stammen aus dem Jahr 1933. Vermutlich löste sich der Verein vor oder während des zweiten Weltkrieges auf.   Nach fast 47 Jahren , am 3. Februar 1980 kamen  P. Heinlein, H. Bardenbacher und R. Kirchberger darauf zu sprechen, dass ein Schützenverein wieder in das gesellschaftliche Leben unserer Marktgemeinde gehöre. Zur Wiedergündung kam es am 17. Juli 1980. Durch 15 Anwesende wurde dies beschlossen.

1. Schützenmeister wurde R. Kirchberger und H. Bardenbacher 2. Schützenmeister und alle nötigen Posten wurden besetzt. Neues Vereinslokal wurde das Gasthaus Schuler, es wurden 8 abbaubare Schießstände errichtet, das erste offizielle Schießen fand am 2. Juni 1981 statt.   Ab dem Jahr 1982 wurde an den offiziellen Rundenwettkämpfen des Gaues teilgenommen. Durch erhöhte sportliche Aktivitäten der Vereinsmitglieder wurde eine feste Schießanlage notwendig. Nach Umsetzung der baulichen Maßnahmen wurde diese 1987 eingeweiht.
 
Die Marke von 100 Vereinsmitgliedern wurde erstmals 1989 überschritten.
Am 225-jährigen Gründungsfest wurde eine neue Vereinsfahne geweiht, da die alte in einem sehr maroden Zustand sich befand. Der Schützenverein Germania 1970 Unternbibert wurde unser Patenverein.

1996 wurde, auf Initiative von H. Reiß, eine Böllergruppe gegründet und gehört seit dem zum festen Bestandteil der Schützengesellschaft.   Das laufende Jahr wird durch zahlreiche Festivitäten sowie gemeinsame Ausflüge der Vereinsmitglieder neben den sportlichen Aktivitäten ergänzt. Mit derzeit 192 Mitgliedern in allen Abteilungen gehört der Schützenverein zu einem festen Bestandteil des örtlichen Vereinslebens.                    

Vorstandschaft

Schützenmeisteramt:
      1. Schützenmeister     Enrico Dommer   Tel.: 09107/1817
      2. Schützenmeister      Markus Reiß 
        3. Schützenmeister     
 Sascha Siegmanski
                                      
         Schatzmeister Niels Kutzner
             Schriftführer
Erich Ittner
         Sportleiter Hans Schwemmer   
             Damenleiter Manuela Schwemmer
                      
         1. Jugendleiter
Stefanie Püttner
            Referent Kleinkaliber
Dieter Lerche
         Referent Böller Herbert Reiß