Home
Historie / Vorstandschaft
Termine
Jugend- und KK-Abteilung
Böllerer
Schützenhaus
Impressum
Schützenkönig 17
   
 

Böllerabteilung:


20-Jähriges Bestehen der Böllergruppe Neuhof/ Zenn

Oktober 2016

20 Jahre Böllergruppe Neuhof/ ZennOktober 2016

Geschossen wurde anlässlich dieses Jubiläum's natürlich auch!


________________________________________________________________

Ursprung zur 225 jährigen Gründungsfeier wurde der Ruf nach einer eigenen Böllergruppe im Verein laut. Am 8. Oktober`96 wurde die Gründung einer Böllergruppe beschlossen.
Neun Böllerschützen hatten zu diesem Zeitpunkt schon eine Böllerprüfung abgelegt. Am 27.April fand die Böllergruppen Gründungsfeier statt. Tradition Der Ursprung des Böllerschießens geht weit in die vorchristliche Zeit zurück.
In früheren Jahren wurde auch in Mittelfranken zu hohen Anlässen, wie Fronleichnam, Hochzeiten, Geburten und Festumzügen Böllerschüsse abgegeben. Auch in unserer Gemeinde wurden Traditionsgemäß an Feierlichkeiten Salut geschossen.
Vorhanden ist noch ein Einrohrstandböller, der nach sachkundigen Schätzungen 150 Jahre alt sein soll. Diese Tradition sollte mit dem Bau eines Dreirohr Standböllers, im Jahre 84/85, fortgesetzt werden.
Seit dem 1.Mai 1985 ist dieser, bei Feierlichkeiten unserer Gemeinde, im Einsatz. Aktivitäten Übers Jahr sind wir bei vielen Feierlichkeiten wie Hochzeiten, Umzügen, Jubiläen, Beerdigungen und Treffen von Böllerschützen zu gegen.  Festlicher Höhepunkt unserer Böllergruppe war das 14. Fränkische Böllerschützentreffen am 19.Juni 2005 bei uns in Neuhof.


Böllerchef Herbert Reiß
Schützenchef Klaus Scheiderer

Handböller

Schaftböller

Sirius Standböller 3- Schuß